+ 49 911 9515 0307
Deutsch
Ungarisch English Deutsch Polski Slovensky

14-Tage-Intensivprogramm

Für ein schnelles und sichtbares Ergebnis!

Wenn Sie innerhalb kurzer Zeit Ihr Gewicht wegen eines nahen Lebensereignisses wesentlich und sichtbar verringern wollen, dann liegen Sie mit diesem Programm richtig.

Dieses Programm empfehlen wir Ihnen, wenn Sie mehr als 10 kg Übergewicht haben oder innerhalb relativ kurzer Zeit ein spürbares Ergebnis erzielen möchten.

Es handelt sich um einen strengen Diätplan, doch ist er leichter einzuhalten, als Sie sich vorstellen können, und er ist die kleine Investition auf jeden Fall wert!

Was geschieht während der 14 Diättage?

Der erste Tag ist der Tag des Großreinemachens in Ihrem Körper, dadurch können die Nährstoffe, die Sie während der Diät zu sich nehmen, besser absorbiert werden.

In den ersten Tagen der Kur stellt sich der Blutzuckerspiegel auf ein ideales Niveau ein, dadurch hat man im Späteren keine Fressanfälle. Nach 14 Tagen ist Ihr Stoffwechsel völlig umgestellt und folgt seinem idealen Rhythmus. Ihr Organismus legt Vitaminreserven an, was aber noch besser ist: Er verbrennt laufend Fett.

Eine der wichtigsten Eigenschaften der Turbo Diet® Methode ist, dass die Gewichtsabnahme in erster Linie aus dem Fettspeicher erfolgt und nicht das Wasser im Körper oder die Muskelmasse verringert werden! Die Abnahme erfolgt genau dort, wo sie erfolgen soll!

STARTPAKET BESTELLEN UND ABNEHMEN! »


Sehen wir uns die Diät im Detail an!
1. Tag:

Freiwillige Phase, die Darmreinigung: Diese Phase sollten Sie an einem ruhigen Tag, z. B. an einem Wochenende oder einem anderen freien Tag durchführen. Sollte das nicht möglich sein, können Sie diese Diät auch am späten Nachmittag durchführen (0. Tag), am nächsten Tag beginnen Sie dann die Diät laut Tag 2 des Diätplans.

20 g Bittersalz auf 0,15 l Wasser (den schlechten Geschmack kann man mit ein wenig Zitronensaft unterdrücken), Sie können das Bittersalz auch in ein Glas Orangensaft mischen. Die Wirkung setzt rund zwei Stunden später ein, Sie werden dann einige Male die Toilette aufsuchen müssen.

Zwei Stunden nach dem letzten Stuhlgang können Sie die erste Portion des Eiweißshakes trinken. An diesem Tag müssen Sie noch mindestens zwei weitere Portionen des Eiweißshakes trinken.

Achtung! Die Darmreinigung muss nur einmal, vor Beginn der Diät, durchgeführt werden! Die Darmreinigung wird von uns empfohlen, ist aber kein unbedingt nötiges Element der Diät. Sollten Sie an einer Erkrankung des Magens oder der Gedärme leiden (Entzündung), raten wir von der Darmreinigung ab.

Vom 2. bis zum 14. Tag

Sollten Sie keine Darmreinigung durchführen, müssen Sie von Tag 1 an folgenden Diätplan einhalten:
Frühstück, Mittagessen, Abendessen (wenn nötig auch eine Zwischenmahlzeit) werden durch 1 Portion Turbo Diet® Eiweißshake ersetzt.

STARTPAKET BESTELLEN UND ABNEHMEN! »

 
Gemüsebrühe

An diesem Tag sollten Sie auch die Gemüsebrühe zubereiten, die klare Suppe können Sie im Weiteren unbeschränkt konsumieren, doch sollten Sie wenigstens einen Liter davon trinken, der zur täglichen Flüssigkeitsmenge dazugerechnet werden kann.

Zutaten:
  • Ca. 400-500 g Gemüse nach Belieben
  • Olivenöl
  • 2 l Wasser
  • Gewürze nach Geschmack
Zubereitung:

Das Gemüse wird gewaschen, zerkleinert, in ein wenig Olivenöl mit Gewürzen nach Geschmack und ein wenig Salz gedünstet, mit 2 Litern Wasser aufgegossen und weichgekocht. Die Kochzeit beträgt rund 25 Minuten. Das gekochte Gemüse können Sie Ihren Familienmitgliedern auftischen oder einfach für später einfrieren. Gehen Sie mit dem Salz vorsichtig um! Verwenden Sie lieber weniger als sonst.

Wie wird die Diät abgeschlossen?

Am letzten Tag der Diät mischen Sie 1 gehäuften Esslöffel grob geriebene Leinsamen in ein Glas Wasser. Lassen Sie das nun sechs Stunden stehen und trinken Sie es unmittelbar vor dem Schlafengehen! Statt der gemahlenen, eingeweichten Leinsamen können Sie auch 8-10 Dörrpflaumen essen.

Am Tag nach Ende der Diät essen Sie bitte nur in Maßen! Zum Frühstück leichte Milchprodukte, Obst, zu Mittag einen Gemüse-Smoothie oder Gemüsebrei, am Nachmittag ein Joghurt aus Magermilch, am Abend wiederum Gemüsebrei. Nach diesem Übergangstag können Sie wieder zur normalen, festen Ernährung zurückkehren.

Achten Sie im Weiteren genau auf Ihre Essgewohnheiten, damit der optimale Stoffwechselrhythmus auch weiterhin erhalten bleibt. Nach der Diät kann es vorkommen, dass Sie wieder leicht zunehmen, füllen sich doch die Gedärme wiederum mit fester Nahrung.

STARTPAKET BESTELLEN UND ABNEHMEN! »

 

Bewegung

Diese Diät bringt auch ohne Bewegung, ohne intensiven Sport gute Ergebnisse, da Ihr Körpergewicht zu 80 % von Ihrer Ernährung bestimmt wird.
Sollten Sie sich auch bisher regelmäßig bewegt haben, können Sie das natürlich auch weiterhin tun, müssen aber die Portionierung der Eiweißshakes anders vornehmen.
Sollten Sie bisher keinen Sport betrieben haben, beginnen Sie nicht gleichzeitig mit der Diät, sich intensiv zu bewegen. Möchten Sie sich auch in diesem Bereich entwickeln, beginnen Sie mit kleinen Schritten, z. B. steigen Sie eine Station früher aus dem Bus und machen Sie einen schnelleren Spaziergang oder steigen Sie die Treppen hoch, statt den Lift zu benutzen usw.

Diätberatung

Vor, während und nach der Diät können Sie sich jederzeit an unsere Berater um Hilfe wenden! Die Ergebnisse sind von Person zu Person unterschiedlich, doch wir bieten Ihnen jede mögliche Unterstützung, damit Sie mit dieser Diät maximale Ergebnisse erzielen können!

STARTPAKET BESTELLEN UND ABNEHMEN! »


Bevor Sie mit der Kur beginnen, lesen Sie auch folgende Zeilen!
Richtige Portionierung

Mit 1 Portion Milch zubereitet: 4 Messlöffel (35 g) Eiweißpulver mit 300 ml 1,5 %-iger Milch verrühren. Mit pflanzlicher Milch: 5 Messlöffel (ca. 43g) / Portion. Von den pflanzlichen Milchsorten ist Reismilch wegen ihres höheren Kohlehydratgehalts nicht zu empfehlen.

*Für Menschen über 165 cm wird während des Programms eine Zwischenmahlzeit empfohlen (um ca. 17 h). Bei einer Körpergröße über 180 cm auch eine Zwischenmahlzeit am Vormittag (um ca. 11 h).

Sollten Sie intensiv Sport betreiben (min. 45-60 Min.), dann trinken Sie vor und nach dem Training noch eine halbe Portion des mit Wasser zubereiteten Turbo Diet®-Shakes. Sollten Sie noch intensiver Sport betreiben, wenden Sie sich bitte wegen persönlicher Empfehlungen an uns.

Flüssigkeitskonsum und Ernährung

Sollten Sie während der Diät Hunger verspüren, haben Sie wahrscheinlich die Portionierung nicht entsprechend gewählt oder Ihr Körper hat andere Bedürfnisse. In diesem Fall wenden Sie sich bitte an unsere Berater.
Flüssigkeit, zusätzlich zu den Shakes: täglich 0,5-1 Liter Gemüsebrühe, über den Tag verteilt. Die tägliche Flüssigkeitsaufnahme sollte einschließlich der Shakes rund 3 Liter betragen! 

Die empfohlene Ergänzung zur Diät sind die Turbo Diet® Herbal-Harmony-Tabletten.

WICHTIG! Wegen der intensiven Auslösung von Giftstoffen empfehlen wir die Einnahme von zwei Kapseln Turbo Diet® Antioxidantien täglich.

Ballaststoffe sind die Schornsteinfeger unseres Darms, sie beräumigen den Darm und verhelfen uns zur optimalen Verdauung, deshalb sollte man die Diät um die Einnahme von Flohsamenschalen ergänzen. Sie müssen täglich 1 Esslöffel Flohsamenschalen in 0,2 l Wasser verrühren und trinken. Es schmeckt nicht sonderlich gut, hat aber eine sehr gute Wirkung auf die Verdauung.

In unserem Rezeptbuch haben wir einfache, erprobte und schmackhafte Speisen für Sie zusammengetragen, die auch Ihrer Familie schmecken werden!

STARTPAKET BESTELLEN UND ABNEHMEN! »


Weiteres Wissenswertes

Die Diät ist nicht kompliziert, doch sollten Sie auf jeden Fall die häufig gestellten Fragen durchlesen, weil Sie dort nützliche Antworten finden werden.

Während der Diät sollte Ihr allgemeines Wohlbefinden völlig normal sein. Verstopfung, Durchfall, Hungergefühle, Müdigkeit, Schwächegefühle gehören nicht zu dieser Diät! Sollten Sie solcherlei verspüren, lesen Sie bitte zuerst die häufig gestellten Fragen durch oder sprechen Sie mit unseren Beratern. Diese werden Ihnen gerne helfen!
Führen Sie ein Diättagebuch! Die Erfolgserlebnisse spornen zum Durchhalten an, geben einem Rückhalt, wenn einmal ein schwerer Tag daherkommt! Planen Sie in Ihren Tagesablauf 30-60 Minuten leichte körperliche Bewegung ein, z. B. einen schnelleren Spaziergang.

WICHTIG! Wenn Sie abnehmen wollen, ist das Fasten keine gute Idee! Wenn Sie ständig das Hungergefühl plagt, Sie ständig zu wenig essen, stellt sich Ihr Organismus auf die geringere Kalorienaufnahme ein. Sie werden zwar abnehmen, doch werden Sie sich überaus schwach fühlen und auch Ihr Stoffwechsel verlangsamt sich. Wenn Sie danach wieder zu essen beginnen, stellt sich der Jojo-Effekt ein, der oft zu mehr Gewichtszunahme führt, als man abgenommen hat. Das müssen Sie auf jeden Fall verhindern!

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich an uns!

STARTPAKET BESTELLEN UND ABNEHMEN! »